KNIGGE FOR LOVE – WIE DU EIN SCHÖNES MITEiNANDER ERSCHAFFST

Auch wenn ich in diesem Jahr mit meiner Familie nicht an die französische Atlantikküste, wo mein Schwiegervater wohnt, in den Sommermonaten fahre, muss ich sagen, dass ist der schönste Sommer, den wir seit langem hatten.

 

Pool mit Freunden Jodie Clark

Pool mit Freunden Jodie Clark

 

Jeden Morgen stehe ich bei Sonnenschein auf, barfuß all day long, Yoga am Morgen bei 26 Grad und einer leichten Brise, Blaubeeren und Himbeeren gibt es in Mengen den ganzen Tag und tägliches Schwimmen in unserem See im Wald. Ich bin so gebräunt wie meist nach den Sommermonaten. Alles ist leicht und schön. Der Tag stimmt sich ein in die Stimmung, die hier daheim herrscht. Alle sind relaxt und glücklich. Ganz oft halte ich kurz inne und vor lauter Dankbarkeit kullern mir die Glückstränen über’s Gesicht. Wie schön das alles ist.

Jeder, der unser Heim betritt ist sofort von der hier herrschenden Energie ergriffen und wird automatisch ruhiger. Was rein zufällig erscheint, ist alles andere als zufällig. Es ist wie mit einer dieser Frisuren, die so lässig und frei wirken, als wären sie in 5 Minuten fertig. Doch es meist nicht sind. Gerade diese Frisuren benötigen meist den größten Zeitaufwand, um so richtig easy auszusehen. Und genauso verhält es sich mit unserem Heim. Ich habe mir vor vielen Jahren eine Hausregel für mein Heim ausgedacht. Etwas wie einen Code of Honor. Einen Ehrenkodex für ein Miteinander. In meinen 4 Wänden erlaube ich keinen Bullshit. Keine schlechten Vibes. Hier will ich es leicht und schön. Mein Haus- meine Regeln. Dein Haus- Deine Regeln.

Ebenso habe ich mit meinem Mann einen Ehrenkodex für uns und uns selbst im Umgang mit anderen Menschen erschaffen, den ich heute gern mit dir teile

#1 WENN DU BESUCH BEKOMMST

( Dein wärmendes Hallo setze ich einmal voraus! Wie wichtig ein Hallo ist kannst du hier noch einmal in meinem Post nachlesen.).

Immer wenn dich jemand besucht, biete ihr oder ihm etwas zum trinken an. Nicht erst nach 10 Minuten- direkt! Mit der Frage: ” Was möchtest du trinken? ” gibst du deinem Besucher eine Wahl und er kann sich frei weg entscheiden. Die Frage: “Möchtest du was trinken?” beantworten die meisten mit: “Nein” . Bloß keine Umstände machen ist dabei die Motivation. Schließlich will niemand aufdringlich sein. Stellst du hingegen eine Frage, ohne die Möglichkeit eines Ja oder Nein, wirkt dies auf deinen Besucher sehr einladend und er fühlt sich direkt wohl.

Stell’ auch einen kleinen Snack dabei. Je nach Getränk süß oder salzig. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ein Paar gesalzene Nüsse und edle Schokolade immer gut ankommen. Aber ich habe auch immer selbst gebackene Cookies im Haus- die liebt jeder.

2 WENN DU MIT JEMANDEM IM CAFÉ VERABREDET BIST

Das Wichtigste: du legst dein Handy aus der Hand und in die Tasche. Während du mit jemandem im Cafè sitzt oder beim Lunch, schaust du nicht auf dein Handy. Auch nicht, während der Andere die Speisekarte liest.

Sollte es dringend notwendig sein, dann frage dein Gegenüber, ob es ihm etwas ausmacht, wenn du kurz nach etwas Wichtigem schaust – ja, hier ist eine Erklärung nötig. Bist du ein Mann, und checkst das Handy während eines Dates: over und aus.

Gib der Person nicht das Gefühl, dass ihre Gegenwart weniger Stellenwert hat, als eine virtuelle Nachricht – du fängst ja auch nicht an, die Vogue zu lesen.

# 3 DU BEZAHLST DIE RECHNUNG

Es gibt nichts Schlimmeres, als nach einem Kaffee mit einem Mann, auf die Frage der Bedienung: “Zusammen oder getrennt?” die Antwort: “Getrennt” zu hören. Das war’s. Glaub mir. Ein No go.

Mach’ das niemals. Hörst du. Niemals. Wenn du ein Mann bist, ist dies etwas, was du niemals vergessen darfst. Du bezahlst! Und komm mir jetzt nicht mit dem ganzen feministischem Blablabla. Eine Frau liebt es! Glaub mir.

Gehst du mit deinen Freundinnen ins Cafè bist du die, die ohne viel Trara diskret die Rechnung bezahlt. Deine Freundinnen sind dir alles wert, richtig?

Großzügigkeit ist so eine wundervolle Einstellung! Geben ist das neue nehmen… you know?

#4 MACHE DEINEN LIEBEN GESCHENKE

Jedes Mal, wenn ich in einer anderen Stadt bin, bringe ich meinen Lieben eine Kleinigkeit mit. Nichts ist so schön, als durch fremde Gassen zu schlendern und in Form von kleinen Dingen den Charme der Stadt mitzubringen. Sei es eine besondere Schokolade oder ein schöner Bleistift, ein feines Notizbuch oder eine lokale Zeitung.. immer steckt Liebe und Wertschätzung für den Beschenkten darin.

Meinen Freundinnen bringe ich hingegen auch schon mal Nachthemden mit… aus feinster Baumwolle mit einem Hauch vergangener Tage. Wie dieses hier… Jeder echte Mann liebt eine Frau in so einem Fummel. Glaub mir. 😉

#5 BEHANDLE ANDERE MENSCHEN SO, WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN WILLST

In Köln gibt es im Herrenausstatter Ansons in der obersten Etage einen Verkäufer, der es mehr als verdient, in diesem Teil des Post erwähnt zu werden. Mein Mann liebt es, mit mir shoppen zu gehen, wenn es um meine Kleidchen und meine High Heels geht. Dann ist er immer genau so glücklich, wie ich. Aber er hasst es, wenn es um seine Hemden und seine Anzüge geht. “Vergeudete Zeit, die ich nicht habe” war immer sein Argument. Bis er auf diesen Verkäufer bei Ansons traf. Ein stattlicher Herr, Anfang 50, exzellent gekleidet und eher wortkarg und streng, mit einem Kennerblick, begrüßt er meinen Mann und mich mit einem kurzen Nicken. Mein Mann sagt ihm nur folgende drei Dinge: “Ich brauche einen Anzug, Hemd und Schuhe”. Dann können wir uns setzen, und bekommen beide einen Espresso oder Kaffee. Der smarte Herr fragt mich kurz nach meinem Befinden, ehe er mit der perfekten Kleidung für meinen Mann zurück kommt. Und jetzt kommt das Verrückte: Er hat sowohl die passende Größe dabei ( ohne das er danach fragte) als auch genau den richtigen Stil für meinen Mann in der Hand. Das Ganze dauert keine 10 Minuten! Alles ist charmant und exklusiv und der kleine Small Talk über den letzten Urlaub versetzt uns drei in eine andere Welt. Mein Mann ist in 20 Minuten mit einem perfekt sitzendem Anzug, Hemd und passenden Schuhen mit Gürtel unterwegs zur Kasse, während ich auf das herzlichste verabschiedet werde ( meine Hand wird dabei von beiden Händen des Herrn gehalten, er schaut mir liebevoll und warm in die Augen und ein leichtes Lächeln huscht ihm dabei über das Gesicht: ” Machen Sie es gut, Es war mir eine Ehre, Sie zu bedienen!” höre ich ihn sagen. “Ich danke Ihnen von Herzen! Bis ganz bald.”

Dieser Herr hat es geschafft, dass mein Mann nie mehr woanders seine Anzüge kaufen wird, egal ob wir in London leben oder in New York.

Wenn du willst, dass Menschen immer wieder gern zu dir kommen, sei wie dieser Herr. Aufmerksam, höflich und ein Kenner deines Fachs. Diskret und nie laut. Halte dich im Hintergrund und dann glänze mit Leistung!

#6 MACHE DEM ANDEREN KOMPLIMENTE

“Wow. Was für ein toller Lippenstift!” höre ich mich sagen, als mir eine junge Frau mit blonden Haaren mein Brot verkauft. Sie sieht aus wie aus den 20ern mit ihrem zerzaustem Dutt und ihren knall roten Lippen. Sie lächelt daraufhin und seitdem winken wir uns jedesmal, wenn wir uns wiedersehen.

Es ist so einfach und dennoch machen es so wenige von euch. Komplimente. Sage den Menschen, was du an ihnen magst. Ganz einfach und ohne Absicht. Einfach, weil du es kannst.

Sage deinem Mann auch nach vielen Jahren immer und immer wieder, wie sehr du ihn liebst. Sage deinen Kindern, was sie einzigartig und besonders macht. Sage deinen Freundinnen, dass du sie liebst. Sage es einfach, okay?

#7 GEBE IMMER 100 %

Du kennst sicher Menschen, die wenn sie den Raum betreten, sofort jegliche Energie im Raum auf ein Minimum herunterfahren können. Allein schon durch ihre Anwesenheit. Der Gang schlurfend, die Schultern gesenkt, das Lächeln irgendwo unterwegs verloren. Diese Menschen leben nicht. Sie über- leben! Manchmal glaube ich, die Defibrillatoren, die neuerdings überall hängen, sind für sie angebracht. Einmal bitte 360 Volt- ins Leben.

DU nicht. Du gibst immer 100%. Du bist ja auch nicht 98 % schwanger. Gib immer alles. Dann bekommst du auch alles. Schau, dass du deinen Kopf daraufhin trainierst, denn er wird dir 1000000 Ausreden präsentieren, warum DU gerade JETZT nicht liefern kannst. Erzähl dir nicht immer die gleiche Story! Dein Leben war schwer. Ja, war es! Deine Eltern haben sich nicht um dich gekümmert. Ja, haben sie! Du wurdest betrogen. Ja, wurdest du. Alles vorbei. Du bist JETZT. Jetzt ist deine Zeit und es liegt an dir, wie schön oder beschissen sie ist!

# 8 SEI DANKBAR FÜR DEIN LEBEN

Manche Menschen verhalten sich so, als hätten sie ewig Zeit. Jahr für Jahr vergeht und jedes Jahr gleicht dem anderen. Immer haben sie einen Grund, wenn dann…

Wenn ich Geld habe, dann…

Wenn ich einen Partner habe, dann…

Wenn ich diesen Erfolg habe, dann…

Mache dich nicht abhängig von einem wenn, dann! Denn wenn du das machst, dann vergeudest du wertvolle Lebenszeit. Alles was du hast, ist JETZT. Diesen einen Augenblick.

Unser Leben ist zeitlich begrenzt hier auf Erden. Nicht wie lange du lebst, ist entscheidend, sondern womit du deine Lebenszeit füllst. MACHE DIR DAS JEDEN TAG BEWUSST! Dein Leben ist wertvoll. Du bist ein Geschenk für die Welt!

#9 HELFE ANDEREN MENSCHEN 

Jeder Mensch kommt mit einer besonderen Gabe auf diese Welt. Und diese Gabe heißt es, anderen Menschen zur kostenlosen Verfügung zu stellen. Wie bei mir das Schreiben. Mit 8 Jahren wurde ich als Nachwuchsautorin für meine Geschichte ( Der fliegende Tannenbaum) ausgezeichnet. Danach tat ich es nur noch selten, weil niemand an mich glaubte. Doch nun ist mir das egal- weil ich an mich glaube. Ich liebe schreiben. Und ich liebe Menschen. Drum schreibe ich heute diesen Blog und helfe Menschen damit, ein schöneres Leben mit ihren Lieben zu führen. Ist das nicht einfach wunderbar?

Was ist deine Gabe und wie kannst du damit anderen Menschen helfen?

#10 LIEBE

Liebe jeden einzelnen Tag deines Lebens. Liebe dein Leben so stark, wie du nur kannst. Sei nicht traurig, wenn dir das Leben manch Steine in den Weg räumt. Die sind nicht da, damit du hinfällst, sondern damit du aufpasst, wohin du gehst!

Ich danke dir für dein Vertrauen! Ich danke dir, dass du dir die Zeit genommen hast und meine Zeilen gelesen hast!

Gehe nun in Dankbarkeit, Offenheit und Freude in diesen Tag!

LOVE, deine Jodie

 

Vorheriger Beitrag
WIE DU DEIN HALLO NICHT VERMASSELST
Nächster Beitrag
WIE IHR ES SCHAFFT, DASS IHR AUCH MIT KIND EIN LIEBESPAAR BLEIBT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren